Vita

 

Nach dem Abitur 1975 am Städt. Gymnasium Kamp-Lintfort habe ich das Medizinstudium bis zum Physikum 1977 an der RWTH Aachen begonnen und nach Wechsel an die Universität Köln bis zum Staatsexamen 1982 fortgeführt.
Am 1.7.1982 habe ich die Facharztausbildung am Evangelischen Krankenhaus in Dinslaken mit Schwerpunkten Gastroenterologie und Kardiologie begonnen und am 1.7.1997 in die Klinik für Lungen-und Bronchialheilkunde am Johanniter Krankenhaus Oberhausen-Sterkrade unter der Leitung von Dr. med. V. Rausch gewechselt.

Die Facharztanerkennung für Innere Medizin habe ich 1988 erhalten. Ein Jahr später folgte die Spezialisierung auf das Gebiet Lungen- und Bronchialheilkunde sowie Allergologie und Sportmedizin. Ab Januar 1992 war ich in der
 Klinik für Lungen-und Bronchialheilkunde am Johanniter Krankenhaus Oberhausen-Sterkrade als Oberarzt tätig.


Seit September 1992 habe ich mich als Pneumologe in Dinslaken in einer Einzelpraxis niedergelassen. In dieser Zeit wurde mir die Zusatzbezeichnung Umweltmedizin verliehen.


Ab 1. Februar 2019 bin ich in der Kreuzstraße 31 (gegenüber dem Haupteingang des Evangelischen Krankenhauses Dinslaken) in neuen Räumlichkeiten des Lungenzentrums tätig.